Wenn der Regenwald brennt…

Der Amazonas Regenwald brennt, wegen Geld, Gier und Macht. Was können wir tun? Wenn wir nichts tun, wird es nicht besser.
Regenwald
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

UPDATE: Das obige Video zeigt wie die wirkliche Situation vor Ort ist.

Es ist dramatisch, wenn der Regenwald brennt, welcher unsere erweiterte Lunge ist. Dieser Wald ist von unschätzbaren Wert für das Leben auf der Erde. Der Amazonas Regenwald trägt einen großen Teil dazu bei, dass wir in einem angenehmen Klima auf unserem Planeten leben können, was uns als selbstverständlich erscheint.

Jetzt wurde er durch Brandstiftung angezündet. Unfaßbar.

Wir können hier in Europa nicht direkt das Feuer löschen, aber wir können eine Menge tun, damit das in Zukunft nicht mehr passiert… Folgende Punkte fallen mir auf die Schnelle ein…

Weniger Fleisch essen

Ich selbst liebe Bio-Fleisch, daher mach Dir jetzt keine Sorgen, dass ich Dir eine vegane Ernährung schmackhaft machen will, aber der übermäßige Fleischkonsum verzehrt Unmengen an Weideflächen und Wasser. Die Welt mit ihren westlichen Standards kann nicht nachhaltig funktionieren. China und Indien sind mittlerweile auf den Fleischzug aufgesprungen, was fatal für die nachhaltige Produktion von Lebensmittel ist.

In der Netflix-Dokumentation „Cowspiracy“ wird das Thema ausführlich behandelt und empfehle Dir, das anzusehen. Ich sage jetzt nicht, dass wir überhaupt kein Fleisch mehr essen sollten, aber das Billigfleisch im Supermarkt ist uns Menschen, den leidenden Tieren und der Natur nicht dienlich.

Wenn Fleisch, dann in biologischer Qualität vom nachhaltigen Bauern in Deiner Nähe.

Keine Firmen mehr unterstützen, die nachweislich den Regenwald zerstören.

Keine Soja- und Palmölprodukte mehr kaufen!

Die Lebensmittelhersteller Monsanto, Nestle, Mars, Unilever und Co. sind die größten Zerstörer und Vergifter auf unserem Planten. Du findest ihre Produkte direkt oder indirekt in jedem Supermarkt-Regal. Soja ist übrigens nachweislich eine Giftpflanze  was unter anderem als Futtermittel für Tiere eingesetzt wird.

Brandrodungen werden durchgeführt, damit Anbauflächen für Soja und Palmöl geschaffen werden.

„Nachhaltigkeit“ wird bei diesen Firmen ganz groß geschrieben, wie ihre Marketingabteilungen behaupten. Sie leben von unserem Geld und zerstören unsere Natur. Wir haben die Macht.

Weniger Klopapier verwenden

Ja, dieses Thema ist sehr privat. I know… Angeblich sollen 15 Mio. Bäume pro Tag im Klo runtergespült werden. 

Hand aufs Herz: Sauber ist man trotzdem nicht. Es wurde uns allen beigebracht Klopapier zu verwenden, daher kein Vorwurf, aber eine bessere und umweltschonendere Reinigung ist mit Wasser. Es gibt Bidets die Du selbst nachrüsten kannst, die weniger als €100 kosten.

https://hellotushy.com

Politische Führerschaft

Die Politik wird von Eliten und Lobbies im Hintergrund gesteuert. Sie sind alle gekauft und dienen ihren Geldgebern und Gönnern bedingungslos. Es geht nur um Geld und Macht.

Wir sollten aufhören diesen Politikern, die gegen die Menschheit und dem Planeten Erde arbeiten, unsere Unterstützung und unsere Stimme zu geben.

Wir müssen uns alle eingestehen, dass es so nicht länger funktioniert.
Es ist an der Zeit, dass die Menschheit schnell aufwacht und das tägliche Schauspiel in den Medien durchschaut.

Jeder Einzelne hat die Macht zu entscheiden, welche Produkte gekauft werden und welche Systeme unterstützt werden.

Wenn wir, das Volk nicht rasch handeln und aus der konstanten Zerstörung keine Konsequenzen ziehen, haben wir sehr bald einen ruinierten Planeten.

Ich frage Dich deshalb: Ist es besser eine klare Meinung zu haben, oder stillschweigend zuzusehen, wie Mutter Erde und die Menschheit zerstört wird?

Es ist Deine Entscheidung.

Nichts zu tun ist Deine schweigende Zustimmung am aktuellen System.

Die Welt gemeinsam zu einem besseren Ort machen

Wenn wir die Welt für immer positiv verändern möchten, dann müssen wir damit aufhören, negative Systeme, welche Chaos verursachen, zu unterstützen.
Es wird nichts besser werden, wer wir wie gelähmt zusehen, wie gegen die Menschheit und gegen die Natur gearbeitet wird.

Letztendlich geht es nicht um Gier, Macht, Korruption und Geld.
Es geht um Dich, das Leben, die Natur, die Menschheit und um Mutter Erde.

Lass Dich nicht länger an der Nase herumführen. Lasst uns gemeinsam an besseren Lösungen arbeiten.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

2 Kommentare zu „Wenn der Regenwald brennt…“

  1. Im Prinzip der richtige Ansatz…bei sich selbst anfangen, den nur die Nachfrage regelt das Angebot. Aber Soja ist ein Nervengift, selten so ein Quatsch gelesen. Soja ist einfach eine Bohne und Hülsenfrucht (wenn nicht genverändert) und hat auch keine anderen Inhaltsstoffe wie Linsen, Kidneybphnen usw.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erschaffe Dich neu.

Gratis 5 Tage
E-Mail Kurs.

Denke neu. Lebe neu. Starte jetzt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Erfahren Sie mehr darüber in der Datenschutzerklärung.